Leserunde „Der Schinder“ von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler

Und hier eine weitere Buchrezension zu einem Buch, das ich auf der Internetseite lovelybooks.de in Rahmen einer Leserunde lesen durfte.

Nadine d’Arachart und Sarah Wedler entführen den Leser auf 218 Seiten in einen Thriller, der an vielen Lost Places in Berlin spielt.

Klappentext: Was, wenn jemand eine Rechnung mit dir offen hat? Was, wenn dieser Jemand ein Serienmörder ist? Maxim Winterberg kann sich an nichts mehr erinnern. Der ehemals anerkannte Folterexperte und Mitarbeiter der Polizei ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Dennoch ruft Kommissarin Daria Storm ihn zur Hilfe, als an verlassenen Orten auf einmal grausam zugerichtete Leichen gefunden werden. Die Toten tragen die Handschrift des Schinders, eines Serienmörders, der vor zwei Jahren sein Unwesen trieb und dann spurlos verschwand. Doch jetzt ist er zurück und eine Hetzjagd durch die Ruinen Berlins nimmt ihren Lauf. Zu spät verstehen Maxim und Daria, dass sie absolut niemandem vertrauen dürfen…

Meine Meinung: Den beiden Autorinnen ist es wunderbar gelungen, die Spannung bis zum Schluss des Buches aufrechtzuerhalten. Denn erst da erfährt man, wer der wahre Schinder ist. Die verlassenen Orte (Lost Places) sind genau beschrieben und man bekommt dadurch das Gefühl, direkt vor Ort am Geschehen dabei zu sein. Die detaillierte Beschreibung des Schindens (Häutung) der Opfer, lässt einen das Blut in den Adern gefrieren und glaubt, den Schmerz der Opfer selbst zu spüren. Alles ist sehr genau und fast schon zu gruselig beschrieben, was jedoch perfekt zum Titel des Buches passt und damit Story als Thriller haarfein abrundet.

Mein Fazit: Ein spannendes und Atem stockendes Buch, das man nicht mehr als der Hand legen will. Sehr zu empfehlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: