Leserunde zu „Vergessene Liebe“ von Elisabeth Wagner

Und hier eine weitere Buchrezension zu einem Buch, das ich auf der Internetseite lovelybooks.de in Rahmen einer Leserunde lesen durfte.

Klappentext: Eine Liebe, die nie vergessen ist und dennoch wird kaum daran gedacht. Diese Geschichte erzählt das Leben von Skylar und Nate an nur einem Tag pro Jahr. Skylar und Nate sind irgendwie passiert. Dennoch ist es für beide die große Liebe. Nichts kann diese Romanze zerstören. Das ist zumindest der Gedanken der beiden gewesen. Das Leben hat nur oftmals einen anderen Plan, so kommt es, dass Sky und Nate getrennte Wege gehen. Trotzdem verlieren sie sich nie ganz aus den Augen. Um genau zu sein, an einem Tag im Jahr. Langt ein Tag, um die Liebe neu entfachen zu lassen? Oder ist diese Liebe auf ewig verloren?


Meine Meinung:
In den einzelnen Kapiteln des Buches erzählen jeweils Nate und Skylar in ihrer eigenen Perspektive die Geschichte. Anfangs ist dies gewöhnungsbedürftig, jedoch liest man sich schnell in die Handlung ein. Dabei unterstützt auch der flüssige Schreibstil der Autorin. Leider sind mir am Ende des Buches immer mehr Rechtschreibfehler oder eher gesagt, die falsche Wortwahl der Autorin aufgefallen.

Mein Fazit: Eine spannende Liebesgeschichte, in der man erst ganz am Schluss erfährt, ob es ein Happy End gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: