my.book flex von Herlitz

duo schreib & spiel hat zusammen mit Herlitz Deutschland auf seiner Facebookseite 20 Tester für das my.book flex gesucht. Ich hatte das große Glück als Testerin ausgewählt zu werden.

Beim „my.book flex“ handelt es sich um ein Notizbuch von der Firma Herlitz. Dieses gibt es in den Varianten Kunststoff, Leinenoptik und Klassik. Ich durfte das my.book flex Kunststoff in der Größe A4 testen. Ein Vorteil dieser Variante ist das „2 in 1-System“. D.h., man hat einen linierten und karierten Block im Notizbuch. Das erspart einem das Mitnehmen zweier unterschiedlicher Blöcke und macht so die Tasche leichter. Durch die Kunststoffmappe knicken die Blätter nicht so leicht und sind besser vor Wasser und Schmutz geschützt.

Ein Block besteht aus insgesamt 40 Seiten. Die Blätter können herausgetrennt werden und das Papier hat eine gute Stärke. Sogar beim Beschreiben mit einem Füller scheint die Schrift kaum durch. Ist ein Block mal vollgeschrieben, kann man diesen ganz einfach nachbestellen und austauschen. Die Blöcke sind nur mit einem Gummi im Notizbuch befestigt. Auch die Gummis und das Notizbuch an sich können online in verschiedenen Farben bestellt werden. So kann man sich das Notizbuch ganz individuell nach seinem Geschmack zusammenstellen und einen richtigen Hingucker daraus machen.

Mein Fazit: Ein tolles Notizbuch, welches man super in der Schule, auf Arbeit und auch privat nutzen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: