Pampers Baby Dry Windeln

Zusammen mit 3500 anderen Mamas und Papas durfte ich die Pampers Baby-Dry Windeln in der Größe 4 testen.

Mein Testpaket war riesig!!

pampers_baby-dry

Enthalten waren:

  • 1x Pampers Baby-Dry Jumbo Plus Packung (78 Windeln)
  • 1x Pampers Sensitive Feuchttücher (Einzelpackung, 56 Tücher)
  • 1x Pampers Baby T-Shirt

Zum Teilen und Weitergeben gab es außerdem:

  • 25x Pampers Baby-Dry Probepackung mit je 4 Windeln in Größe 4
  • 25x Pampers Sensitive Feuchttücher á 12 Tücher (perfekt für unterwegs)
  • 25x Flyer inklusive 2 Euro Spar Coupons

Und schon wurde gewickelt was das Zeug hält.

Meine Meinung: Normalerweise benutze ich Pampers Windeln nur für die Nacht oder für längere Ausflüge, bei denen die Windeln wirklich lange und sicher trocken halten sollen. Für den Tag nutze ich überwiegend „No Name“-Windeln einer Drogeriekette.

So:

„Die neuen Pampers Baby-Dry Windeln haben drei absorbierende Kanäle, die Feuchtigkeit gleichmäßiger verteilen und für bis zu 12 Stunden Trockenheit sorgen.“
macht Pampers Werbung für ihre neuen Windeln.

Die „Pampers Baby-Dry“ halten wirklich 12 Stunden lang trocken. Die drei absorbierenden Kanäle, die erst nach Kontakt mit Flüssigkeit sichtbar werden, verteilen die Flüssigkeit wunderbar in der ganzen Windel. Leider fallen sie in der Größe 4 relativ klein aus im Vergleich zu „No Name“- und „Pampers Premium Protection“-Windeln, welche ich sonst verwende. So kommt es, dass die „Pampers Baby-Dry“ (Gr. 4) unseren Sohn nachts stören bzw. spannen. Er wird nachts noch mehrmals gestillt, sodass er auch häufiger Urin abgibt. Dadurch werden die Windeln einfach zu prall und spannen sichtbar an Hüfte und Beinen. Dabei soll die Größe 4 bei den „Pampers Baby Dry“-Windeln erst ab einem Körpergewicht von 8 Kilo beginnen. Unser Hosenscheißer wiegt aktuell knapp 8 Kilo und wird nicht mehr lange in diese Windel passen. Das ist sehr schade, weil die Windeln ansonsten super sind! (Es sei hierbei erwähnt, dass unser Sohn nicht dick ist oder übermäßig viel Speck an den Beinen hat. Daher bin ich der Meinung, dass diese Windeln in Größe 4 sehr klein ausfallen.)

Das Trockenheit-Exemplar

Man sieht hier wunderbar die 3 Kanäle, die sichtbar trocken halten!

Die Pampers Sensitiv Feuchttücher haben mich komplett überzeugt. Sie sind super zart – auch bei der empfindlichen Haut unseres Sohnes – und reinigen gründlich. Die Packung mit 12 Tüchern ist wirklich praktisch, ideal für unterwegs und nimmt kaum Platz in der Handtasche weg.

Mein Fazit: Die neuen Pampers Baby-Dry Windeln halten wirklich was sie versprechen! Allerdings stimmt die Angabe der Größe meiner Meinung nach nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: