Leserunde zu „Viereinhalb Minuten“ von Kathrin Hövekamp

Auf lovelybooks.de ergab sich für mich wieder einmal die Möglichkeit an einer Leserunde teilzunehmen. Hier meine Buchrezension:

Klappentext: Für die zweieiigen Zwillingsschwestern Flo und Lu steht fest: außer ihrer DNA verbindet sie rein gar nichts. Viereinhalb Minuten liegen zwischen ihrer Geburt, viereinhalb Lichtjahre zwischen ihren Persönlichkeiten. Lu scheint alles zu haben: Selbstbewusstsein, die perfekte Haarstruktur und eine Heerschar von Klassenkameraden, die ihren langen Beinen folgen, wie Seefahrer dem Gesang der Loreley. Flo kategorisiert ihre Umwelt lieber – mit einigem Sicherheitsabstand – in Top 5-Listen oder füttert ihr erschreckend gutes Gedächtnis mit unnützem Wissen. Als die Schwestern in einem Schulprojekt gezwungen sind, zusammenzuarbeiten, merken sie, dass vieles nicht so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Und dann ist da noch Max: Mit seinem unverschämt guten “Ken-in-der-limitierten-Urlaubsedition”-Aussehen, peinlichen Instagram-Fotos und teuren Markenklamotten Flos Staatsfeind Nr. 1. Oder doch nicht? Ein Buch über Freundschaft und Liebe, Loslassen und Ankommen – lustig, traurig und bunt-glitzernd wie der ganze Wahnsinn des Erwachsenwerdens.

Meine Meinung: Eine Geschichte über das Erwachsenwerden zweier Mädels, die, trotz Zwillingssein, nicht unterschiedlicher sein könnten. Da dürfen Herzschmerz, Schulstress und Partys selbstverständlich nicht fehlen. Die Handlung wird in jedem Kapitel von beiden aus ihrer Sichtweise erzählt. Dadurch kommt es häufig zu Doppelungen des Erzählten. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die eigenen Gedanken der Schwestern mehr erläutert werden. Ansonsten werden die zwei sehr gut beschrieben. Der flüssige und sehr an der Jugendsprache, welche manchmal zu extrem für meinen Geschmack ist, angelegte Schreibstil, lässt einen schnell durchs Buch lesen.

Mein Fazit: Für mich eher ein Jugendbuch, aber mit einer klaren Leseempfehlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: