Rezension zu „Falsche Fährten“ von V. S. Gerling

Diesmal hatte ich auf lovelybooks.de das große Glück bei der Aktion „Bäume raus, Bücher rein – Lovelybooks räumt das Bücherregal“ einen packenden Thriller zu gewinnen. Hier dazu meine Rezension:

Klappentext: In Deutschland werden mehrere Ärzte getötet. Eines der Opfer wurde darüber hinaus gefoltert. Nicolas Eichborn und Helen Wagner vom BKA werden mit dem Fall beauftragt. Im Zuge ihrer Ermittlungen stellen sie fest, dass die Opfer eines verbindet: Sie alle haben an einem gemeinsamen Projekt zu Zeiten der DDR gearbeitet – ein Projekt, das Todesopfer forderte. Die beiden Ermittler tauchen ein in die Welt der Pharmariesen und erfahren sehr schnell, dass es Menschen gibt, die für Geld über Leichen gehen. Aber noch etwas anderes wird ihnen klar: Nichts ist so, wie es anfangs schien… Nicolas Eichborn und Helen Wagner – ein unkonventionelles Ermittlerpaar in seinem zweiten Fall. Rasant, mit wahrem Hintergrund und erfrischend anders.

falsche_fahrten

Meine Meinung: Anfang letztens Jahres habe ich bereits den 3. Teil der Serie „Sieben Gräben“ gelesen. Nun folgte Teil 2. Eigentlich sollte man Bücher in aufsteigender Reihenfolge lesen, aber bei diesen spannenden Thriller ist das nicht relevant. Es handelt sich jeweils um abgeschlossene Fälle. Außerdem bekommt man im aktuellen Fall immer genug Hintergrundwissen vom Autor mitgeteilt. Mit den Medikamentenversuche an Bürgern der ehemaligen DDR, behandelt der Autor auch in diesem Teil wieder ein brisantes Thema. Bestechend ist – wie schon im 3. Teil – der trockene Humor des Ermittlers Eichborn. Durch die Öffnung immer neuerer Handlungsstränge wird die Spannung bis zum Ende des Buches aufrechterhalten. Wird ein Fahndungserfolg verbucht, ergibt sich die Möglichkeit, noch mehr Verbrechern das Handwerk zu legen. Der Langeweile ist damit Einhalt geboten! Aufgrund guter Recherchen und dem authentischen Schreibstil des Autors, fühlt man sich inmitten des Falls und fiebert bei den Ermittlungen regelrecht mit. Die flüssige Schreibweise trägt ebenfalls dazu bei, förmlich durch das Buch zu fliegen.

Mein Fazit: Ein atemraubender und fesselnder Thriller! Nun werde ich mir auch endlich den 1. Teil und – wenn veröffentlicht – den 4. Teil kaufen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: