fischer FIXtainer DUOPOWER Box

trnd lässt 4000 Tester den Fischer DUOPOWER testen und ich bin mit dabei!

Mein Testpaket war diesmal prall gefüllt mit Dübeln. Es befand sich 1 FIXtrainer DUOPOWER Box mit:

…kurzer Version:

  • 40 x DUOPOWER 6×30 inkl. 40 x Senkkopfschrauben 4,5×40
  • 20 x DUOPOWER 8×40 inkl. 20 x Senkkopfschrauben 5,0×60

…langer Version

  • 30 x DUOPOWER 6×50 inkl. 30 x Senkkopfschrauben 4,5×70
  • 15 x DUOPOWER 8×65 inkl. 15 x Senkkopfschrauben 5,0×80

Und zum Weitergeben an Freunde und Bekannte waren noch 10 Packungen mit jeweils 2 Exemplaren von jeder der oben aufgeführten Dübel-Größen inkl. Passender Schrauben enthalten.

fischer_Dübel

Da schlägt das Heimwerkerherz doch gleich viel höher…

Laut trnd-Projektfahrplan ist der DUOPOWER für die Vor- und Durchsteckmontage bei folgenden Materialien geeignet: Beton, Vollziegel, Kalksteinvollstein, Porenbeton, Hochlochziegel, Kalksandlochstein, Gipsbauplatte, Gipskarton- und Gipsfaserplatte, Hohlblockstein aus Leichtbeton, Holdekcen aus Ziegel, Spannbetonhohldecken,o.a., Naturstein, Spanplatten, Vollgips-Platte, Vollstein aus Leichtbeton.

Der fischer DUOPOWER in der langen Version verspreizt sich in vier Richtungen im Bohrloch. Durch die größeren Verankerungstiefe ist er besonders für anspruchsvollere Befestigungen im Lochbaustofffen, Porenbeton und Putzüberbrückung (wie beispielsweise in Altbauen) geeignet.

Meine Meinung: Unser Haus ist schon ein wenig älter und daher bestehen unsere Wände aus unterschiedlichen Material. Ein Dübel muss da viel leisten!

Die Schwierigkeiten bei Bedarf an Löchern in der Wand besteht bei unserem Haus darin, dass wir nicht immer wissen, welches Material sich hinter/unter der Tapete/Putz befindet. Teilweise ist Klinker zu finden, mal Hohlblocksteine oder aber auch festes, durchgängiges Mauerwerk (ohne Hohlräume). Die Wahl des richtigen Dübels fiel meinem Mann zwar bisher immer leicht, trotzdem muss er ein entsprechend großes Reservoir an unterschiedlichen Dübel-Typen in der Werkstatt haben. Also wollte ich ihm mit den fischer DUOPOWER etwas gutes tun und habe sie ihm gleich nach Ankunft des Paketes übergeben. Er hat zwar erstmal etwas gestutzt und war noch nicht vollends überzeugt.

Das hat sich allerdings nach der ersten anstehenden Baumaßnahme (Bücherregal im Wohnzimmer) geändert. Noch etwas ungewiss, hat er für die gebohrten 4 Löcher für’s Bücherregal die fischer DUOPOWER Dübel verwendet und war sichtlich und zunehmend begeistert davon!

Ich fasse seine Kommentare und Erklärungen (während ich abwartend zugeschaut und geholfen habe) hier mal zusammen: zu allererst war er erfreut darüber, dass sich diese Dübel NICHT – wie im Vergleich zu anderen Typen – im Loch teilweise noch mitdrehen, wenn die Schraube angesetzt wird. Pluspunkt Nr. 1! Das Material hinter der Tapete im Bereich des Regals war wohl eher mit Hohlräumen versehen. Die Bedenken diesen DUOPOWER Dübeln gegenüber schwanden schon etwas. Dann ging es ans Festziehen der Schrauben. Zunächst mit dem Akkuschrauber und die letzten Dreher per Hand mit dem Schraubendreher. Das macht er schon immer so, weil es so das Gefühl bekommt, ob die Schraube sitzt oder nicht. Mein Mann mein: hat die Schraube zum Ende hin noch richtig Zugkraft, geht also schwer statt leicht, dann merkt man, dass sich die Schraube im Material und Dübel festzieht und „bombensicher“ hält. So auch in diesem Fall.
Trotzdem hat mein Mann für’s nächste Bohrloch nochmals einen herkömmlichen Dübel genommen. Einfach um den Vergleich zu haben. Und siehe da, die Flüche gingen schon los 😉 Der Dübel drehte sich gleich beim Ansetzen der Schraube kurz mit. Um der Gefahr zu entgehen, das Loch durch’s Mitdrehen noch zu vergrößern, stieg er also wieder auf die DUOPOWER Dübel von fischer um. Mit dem Hammer festgeklopft: der Dübel saß! Schraube angesetzt, vorsichtig mit der Hand angezogen, Akkuschrauber aufgesetzt und rein das Ding. Die letzten Züge – für’s Gefühl 🙂 – wieder mit dem Schraubendreher. Dieses Mal hat die Schraube am Ende erst später angezogen. Lt. Aussage meines Mannes muss wohl ein Hohlraum dafür gesorgt haben, dass sich der Dübel erst aufspreizt und die Schraube damit später festgezogen werden kann. Aber auch hier kam am Ende die Freude über eine kräftig anziehbare Schraube in der Wand. Das Gesicht meines Mannes zeigte eine zufriedene und und überzeugte Mimik. Mein innere Stimme meinte: Yiihaaa! Überzeugt!
Der Rest ist kurz erzählt: es wurden für dieses „Projekt“ insgesamt 4 fischer DUOPOWER Dübel verwendet, 1 herkömmlicher Dübel fluchend aus der Wand entfernt und in die Ecke gefeuert, mehrmals die Verpackung der fischer DUOPOWER gelesen und gewendet und gelesen und geschaut. Aber: das Regal sitzt bombenfest. Und Frau freut’s. Beiläufiger Kommentar meines Mannes (mit einem Grinsen im Gesicht): vielleicht können wir die alten Dübel bei fischer gegen die neuen DUOPOWER umtauschen.

Es sei noch erwähnt, dass sich mein Mann in der Regel nicht von irgendwelchen „neumodischen Kram“ (so beschreibt er es immer) überzeugen lässt, wenn es Mist ist. Er schwört auf gute, altbewährte Technik und fährt damit bisher perfekt. Diese Dübel müssen es also in sich haben und auch etwas taugen! 🙂

Mein Fazit: Mein Mann ist gerne Heimwerker und setzt meine und seine Ideen und Anforderungen bei uns zu Hause sehr gut um, ohne das nachdem etwas zusammenfällt. Diese DUOPOWER Dübel von fischer haben ihn im Selbstversuch überzeugt, weil sie halten, was sie versprechen!
Ein gutes Produkt für gute Projekte! Die alten Dübel werden wir nun bei Bedarf durch diese ersetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: