AEG AKKU-Handstaubsauger CX8-78BO

Durch das AEG-Testportal durfte ich den AEG AKKU-Handstaubsauger CX8-78BO in der Farbe Dark Bordeaux testen.

Meine Meinung: In einem Haushalt mit kleinen Kind, was gerade „das selber Essen“ entdeckt und gerne mal Kekse und andere Krümel im ganzen Haus verteilt, ist der AEG AKKU-Handstaubsauger CX8-78BO eine wahre Hilfe und erleichtert das Staubsaugen wie kein zweiter !!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aber was kann der CX8-78BO alles? Dieser Staubsauger kam in sehr wenigen Einzelteilen in einer kompakten Verpackung bei uns an und ließ sich mit Hilfe der Bedienungsanleitung sehr einfach zusammenbauen, nach dem Motto „stressless Montage“!
Nachdem der Akku über Nacht geladen wurde, konnte man ihn direkt benutzen. Und da steckt eine Menge Power dank des Lithium HD Power-Akkus dahinter! Unsere Ausführung beinhaltet den 25,2V Akku, welcher unterbrechungsfreies Staubsaugen über einen längeren Zeitraum von ca. 78 Minuten ermöglicht! Bei meinen Tests kam ich locker auf diese Zeit mit unterster Stufe der Saugleistung. Die Leistung lässt sich beliebig in 3 Stufen einstellen, so dass man den Staubsauger auf jeden Untergrund verwenden kann. Sogar die Wachstuchdecke unter dem Hochstuhl unseres Kleinen kann man mit der kleinsten Stufe wunderbar absaugen. Auch Treppen sind aufgrund des leichten Gewichts des Staubsaugers, ohne großen Kraftaufwand, einfach zu reinigen. Dabei ist auch die Wendigkeit des Bürstenkopfes ein klarer Vorteil. Durch einfaches Drehen am Griff lässt sich der Kopf des Saugers präzise und einfach „lenken“. Der Staubbehälter hat ein Volumen von 800 ml. Man muss ihn also nicht ständig ausleeren. Einfach prima!

Wie steht’s mit der Reinigung des Saugers? Kinderleicht! Einfach den Behälter entfernen und ausleeren. Und der Filter? Der wird ganz einfach mit der „Quick Clean“-Funktion gereinigt.
Und die Bürste? Auch daran hat man gedacht und eine Funktion zur Bürstenreinigung eingebaut. Damit wird die Bürste von Haaren und sonstigen Fusseln befreit, welche sich beim Saugen um die Bürsten gewickelt haben. Nach anfänglicher Skepsis hat mich das Ergebnis aber überzeugt! Die Bürsten waren nach der Reinigung fast vollständig befreit. Dies wird seitens AEG als BRUSHROLLCLEAN Technologie bezeichnet und hat selbst bei meinen langen Haaren (mind. 40 cm) wunderbar funktioniert.

Nach getaner Arbeit stellt man den AKKU-Handstaubsauger einfach in die freistehende Ladestation zurück und der Sauger wird aufgeladen bzw. die Ladung erhalten. Ist der Akku voll, schaltet sich das Ladesystem automatisch ab und spart dadurch Strom und schont den Akku.

Ebenfalls sehr hilfreich ist das in den Saugkopf eingebaute LED-FRONTLICHT:
Praktisch, da man sogar in der dunkelsten Ecke den kleinsten Krümel entdeckt!

 
Mein Fazit: Ich habe mich ein wenig in diesen tollen AKKU-Handstaubsauger verliebt und bin gerne mit ihm im Haus unterwegs. Denn durch seine ganzen Funktionen erleichtert er einfach ungemein das Staubsaugen und lässt Hausarbeit Spaß machen! Klare Empfehlung und Daumen hoch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: