Coca-Cola Zero Sugar – Null Zucker

Auf trnd.com wurde ich als eine von 10.500 ausgewählt, die neue Coca Cola Zero Zucker – Null Zucker zu testen.

Schon wenige Tage nach der freudigen Mitteilung landeten 24 Coca Cola Zero Sugar Dosen (0,25 l) „in unserem Briefkasten“.

p1030533

Meine Meinung: Die schon seit einigen Jahren erhältliche Coca Cola Zero Zucker wurde noch einmal geschmacklich überarbeitet und soll somit der Coca Cola Classic sehr nahe kommen. Im direkten Vergleich kommt sie meiner Meinung nach noch nicht ganz an den Geschmack der Coca Cola Classic heran. Der Unterschied ist noch zu schmecken. Die Coca Cola Zero Sugar – Null Zucker schmeckt mir persönlich zu sehr nach Süßungsmitteln. Dadurch kommt einfach der klassische Geschmack nicht durch. Dennoch muss ich zugestehen, dass sich der Geschmack, der ursprünglichen Coca Cola Zero, deutlich in Richtung Coca Cola Classic verbessert hat!
Unterschiede sind zu schmecken, aber deutlich geringer mit der aktuellen Mischung.

Das neue Design der Coca Cola Zero Sugar – Null Zucker finde ich sehr ansprechend. Laut dem trnd-Projektplan ist es eine Mischung aus dem klassischen roten Coca Cola Design und dem schwarzen Mantel der Coke Zero Sugar und soll damit den verbesserten Geschmack darstellen.

Wer jetzt beim Lesen auf den Geschmack gekommen ist, kann seit Dezember 2016 bei teilnehmenden Händlern die Coca Cola Zero Sugar – Null Zucker in den Größen:

  • 0.25 L, 0,33 L (Dosen)
  • 0,2 L, 0,3 L, 0,5 L, 1,0 L, 1,25 L, 1,5 L und 2,0 L Flaschen

kaufen.

Mein Fazit: Zucker ist einfach ein Geschmacksträger und in gewissen Maßen kann man ihn auch zu sich nehmen. Daher werde ich weiterhin lieber ein Glas der klassischen Coca Cola trinken und den Geschmack genießen.

Habt ihr auch schon die neue Coca Cola Zero Sugar probiert? Was haltet ihr allgemein von „Zero Sugar“-Produkten?

PAULA Fleckenkuchen

Wer kennt nicht diesen Ohrwurm aus der Fernsehwerbung!?

Die Paula ist ne‘ Kuh,
die macht nicht einfach „Muh“,

Die macht nen‘ Pudding, der hat Flecken
den kannst du löffeln und auch schmecken.

Vanille, Schoko
Schoko, Vanille

Neu von Paula mit der Brille!

Paulas Pudding Superstar,
coole Flecken!
Alles klar?!

Und jetzt gibt es neben den PAULA Pudding auch den PAULA Fleckenkuchen in 2 leckeren Sorten. Durch empfehlerin.de konnte ich mit 4999 anderen Testerinnen diese Neuheit im Kuchenregal testen. Im Testpaket enthalten waren vier Packungen Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken und eine Packung Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken.

Die vorgebackenen und 300g schweren Kuchen befinden sich in praktischen Aluschalen und lassen sich daraus sehr einfach entnehmen. Bei warmen Wetter sollte man den Kuchen jedoch vorher in den Kühlschrank legen, damit er nicht gleich zerläuft.

PAULA Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken

Der Schoko-Rührkuchen schmeckt wunderbar schokoladig und die Puddingflecken runden mit ihrem Vanillegeschmack noch einmal den Kuchen ab. Diese Mischung macht den Kuchen auch ziemlich süß. Der Teig ist wunderbar saftig und weich.

Kuchen__08

PAULA Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken

Der Rührkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken. Auch hier ist der Teig wunderbar saftig und weich und wird durch die Schoko-Pudding-Flecken abgerundet. Dieser Kuchen ist für meinen Geschmack ebenfalls ein wenig zu süß und klebt überall im Mund.

Mein Fazit: Ein Kuchen, den man mal schnell griffbereit hat, wenn Besuch von Groß und Klein überraschend vor der Tür steht.

 

PiCK UP!

Durch „PiCK UP!“ wurde ich als eine von 1000 Testerin ausgewählt und darf mich jetzt PiCK UP! Minis Profi-Probierer nennen.

Im Testpaket enthalten waren jeweils 2 Packungen der PiCK UP! Minis choco und PiCK UP! Minis choco & milk. In einer Packung findet man jeweils 12 kleine einzeln verpackte PiCK UP! in Miniformat (ca. 1/3 des Originals).

Als absolute Naschkatzen haben wir, mein Mann und ich, uns abends sofort auf eine Tüte jeder Geschmacksrichtung gestürzt. Mein Mann hat dabei die PiCK UP! Minis choco & milk favorisiert und ich PiCK UP! Minis choco.

Geschmacklich unterscheiden sie sich nicht von der Originalgröße. Der Keks ist bissfest und die Schokolade schmeckt äußerst lecker. Bei den PiCK UP! Minis choco & milk ist noch eine kleine Schicht Milch zwischen der Schokolade. Sie schmecken dadurch noch ein bisschen cremiger.

Originell waren die spaßig gemeinte Testaufgaben. Hier mal ein Beispiel:

  • „Stopfer“: Versuche, so viele PiCK UP! Minis wie möglich in den Mund zu stecken. Falls du mehr als 24 schaffst, brich diesen Test ab – sonst bleibt nichts für die anderen Aufgaben übrig.

Man merkt schnell, dass diese Aufgabe nicht wirklich ernst gemeint ist, aber es lockert den ganzen Test ein wenig auf.

Ein Aspekt zum Nachdenken ist sicherlich die Verpackung, welche recht viel Müll entstehen lässt. Auch wenn der Schutz der einzelnen „Minis“ in der großen Tüte im Vordergrund steht, sollte auf die zusätzliche Verpackung der kleinen Ausgaben in der großen Tüte verzichtet werden. Denkt an unsere Umwelt! Unsere Nachkommen werden es uns danken.

Mein Fazit: Für unterwegs oder als kleinen Snack für zwischendurch sind die PiCK UP! Minis super geeignet.

Landliebe Landmilch und Trink-Joghurts

Auf Konsumgöttinnen.de wurde ich gemeinsam mit 999 weiteren Testerinnen für ein Produkttest der neuen Landliebe Trinkmilch und Trink-Joghurts ausgewählt.

Im gekühlten Testpaket waren enthalten:
– 4 Flaschen Landliebe Trink-Joghurt Erdbeer
– 3 Flaschen Landliebe Trink-Joghurt Kirsche
– 3 Flaschen Landliebe Trink-Joghurt Pfirsich
– 2 Flaschen Landliebe Trink-Joghurt Heidelbeere
– 3 Flaschen Landliebe Trinkmilch Schoko

In der Ausschreibung zum Produkttest wurde auch die Landliebe Trinkmilch Banane zum Testen angepriesen. Durch Lieferengpässe war diese leider nicht im Testpaket enthalten.

Die handlichen Flaschen mit einer Füllmenge von 350 ml sind sowohl für zu Hause als auch für unterwegs ideal. Sollte man nicht alles auf einmal trinken wollen, kann man diese ganz einfach wieder verschließen (Schraubverschluss) und zurück in den Kühlschrank stellen.

Landliebe Trinkmilch

Neben der im Testpaket enthaltenen Geschmacksrichtung Schoko sind im Handel noch Vanille, Kaffee, Banane und Erdbeer erhältlich.

Die Trinkmilch Schoko schmeckt mehr nach Kakao als nach Schokolade, aber sehr natürlich und nicht zu künstlich. Insgesamt unterscheidet sie sich aber nicht wirklich von anderen Milchschokoladen anderer Hersteller. Kleine Minuspunkte sind die vielen Kalorien und der hohe Zuckergehalt.

Landliebe Trink-Joghurt

Alle 4 Sorte der Trink-Joghurts schmecken sehr cremig und durch die kleine Fruchtstücke sehr fruchtig. Die Konsistenz ist nicht zu dick- und nicht zu dünnflüssig und daher genau richtig. Man kann die Trink-Joghurt als Zwischenmahlzeit super für die Arbeit oder auch für unterwegs mitnehmen. Kleine Minuspunkte sind auch hier die vielen Kalorien und der hohe Zuckergehalt.

Mein Fazit: Für den kommenden Sommer ist eine gekühlte Trinkmilch oder auch ein Trink-Joghurt die ideale Wahl für eine Erfrischung zwischendurch.

Landliebe_Milch_Trinkjoghurt

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑